Wer sind die Produktwerker?

Die Produktwerker sind Tim Klein (@produktwerkCGN), Oliver Winter (@oliwin) und Dominique Winter (@designik). Als Experten für Produktentwicklungen haben wir uns in der agilen Community Kölns kennen und schätzen gelernt. Wir drei wollen die Kompetenz von Product Ownern und Produktorganisationen fördern, bessere Produkte und Services zu entwickeln. Aus dem Grund haben wir uns zusammen geschlossen und bündeln unsere Erfahrungen.

Dominique Winter

Dominique (XING/LinkedIn) unterstützt Menschen und Organisationen dabei, begeisternde Produkte zu entwickeln und greift dabei auf Methoden aus dem agilen Coaching, dem UX-Management und der kompetenzorientierten Organisationsentwicklung zurück. Heute bringt er seine praktischen Erfahrungen als Product Development Coachs bei OBI next ein. Seine praktischen Erfahrungen ergänzt er durch langjährige Forschung an unterschiedlichen Hochschulen und verbindet so Theorie und Praxis. 

Tim Klein

Tim Klein

Tim (XING/LinkedIn) war über 13 Jahre als klassischer IT-Projektmanager im Konzernumfeld und später im E-Commerce unterwegs. Mit der agilen Transition einer führenden E-Commerce Plattform übernahm er die Produktverantwortung des B2C Geschäfts und entdeckte seine Leidenschaft für Produktthemen. Heute hilft Tim als freiberuflicher Agile Coach und Digital Consultant Organisationen auf ihrem Weg der agilen / digitalen Transformation.
Sein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung kundenzentrierter Organisationen bzw. im Coaching von Product Ownern.

Oliver Winter

Oliver (XING/LinkedIn) ist freiberuflicher Product Owner Coach. Seit mehr als 10 Jahren unterstützt er Organisationen bei ihrer agilen Transition, in dem er seine eigenen Erfahrungen bei der Einführung und Entwicklung von Product Ownership weitergibt. Er hat als Führungskraft, Product Owner sowie als Scrum Master verschieden Rollen und Hierarchien sowohl in agilen als auch in nicht agilen Umfeldern kennengelernt. Mit diesem Hintergrund versucht er, sein eigenes Verständnis von Product Ownership ständig zu reflektieren, weiterzuentwickeln und anderen zu vermitteln.