Sei dein eigenes Produkt! – als PO seine Weiterentwicklung steuern

In der aktuellen Folge unseres Product Owner Podcast „Die Produktwerker“ stehst Du diesmal selber im Mittelpunkt und bist das „Produkt“, um dessen Wachstum Du Dich mit viel Leidenschaft kümmern sollst.

Als Product Owner kümmert man sich mit viel Energie um die Entwicklung des Produkts durch Nutzung von Praktiken aus dem Bereich des Produktmanagments.

Aber wie entwickelst Du Dich als Product Owner (und auch als Mensch) selber weiter? Lässt Du Dich treiben und reagierst auch Anstöße von außen? Oder versuchst Du alles mitzunehmen und aufzusaugen, was es gibt: Bücher, Blogs, Podcasts, Trainings, Konferenzen, Meetups usw.? Fühlst Du Dich dabei vielleicht sogar überfordert von der schieren Menge und Vielfältigkeit der Wissensbereiche?

Dominique stellt in dieser Folge die These in den Raum, sich selbst als Produkt zu begreifen und die erlernten Praktiken des Produktmanagements auf die eigene Weiterentwicklung anzuwenden. Tim befragt ihn, wie er dies genau macht und gemeinsam diskutieren die beiden wo auch Unterschiede zur bekannten Produktentwicklung vorliegen.

Wir wollen Dir damit Anstöße geben, selber in Ruhe mal zu überlegen, welche Dir bekannten Methoden und Vorgehensweisen Du auch auf Deine eigene, persönliche Entwicklung beziehen kannst. Sei also auch ein Product Owner von Dir selbst!

Wir freuen uns über Euer Feedback auf produktwerker.de, per Mail an podcast@produktwerker.de oder via Twitter an @produktwerker.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.