Podcast für Product Owner

Visual Leadership für Product Owner

Wie kann man Visualisierung wirkungsvoll in der Arbeit als Product Owner einsetzen? Was bedeutet überhaupt Visual Leadership für Product Owner? In dieser Folge spricht Tim mit Visualisierungs-Profi Sabina Lammert über Visualisierung und den Nutzen für Dich als Product Owner.

Zu Beginn klären die beiden aber erstmal ein paar ganz grundsätzlich Fragen: Was ist überhaupt alles Visualisierung? Warum kommt es zumindest auf leserliche Schrift an? "Ich kann das nicht" oder: wie gut muss ich wirklich zeichnen können? Und schließlich: Ist das eine Gabe oder kann das jede/r?

Wie kann Visual Leadership einem Product Owner helfen?

Tim streift mit Sabina durch die üblichen Aufgaben von Product Ownern und Scrum Ereignisse. Zusammen beleuchten sie, an welchen Stellen Euch Visualisierung bei Eurer Arbeit helfen kann:

  • Erstellung und Kommunikation der Produktvision
  • Darstellung und Arbeit mit der Roadmap
  • Zusammenarbeit mit Stakeholdern
  • Belebung des Sprint Review, so dass auch Stakeholder gerne teilnehmen

Daneben gibt es noch viele praktische Tipps, um die Scheu zu verlieren zum Stift zu greifen. Aber sie berichten auch von ihren einigen Beispielen, bei denen es durch die Visualisierung geklappt hat, eine größere Klarheit in die Gruppe zu bekommen. Dies betrifft das Scrum Team genauso wie Extertinnen und Experten sowie die Stakeholder.

Quellen

Im Gespräch wurden die folgenden Quellen angesprochen:

Wie immer freuen wir uns über Euer Feedback hier als Kommentar, per Mail an podcast@produktwerker.de oder via Twitter an @produktwerker. Wir sind gespannt zu hören, ob und wie Visualisierung für Euch als Product Owner hilfreich ist.

Mehr zu Sabina Lammert, ihrer Arbeit und ihren Angeboten für Leadership Workshops und Coaching findet Ihr unter https://www.sabinalammert.com.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.