Die Definition of Done aus Sicht von Product Ownern

"The Definition of Done is a formal description of the state of the Increment when it meets the quality measures required for the product." - Scrum Guide 2020

Die Definition of Done (kurz DoD) ist ein wichtiges Commitment in der agilen Produktentwicklung nach Scrum. Letztlich ist es das, meist dokumentierte, gemeinsame Verständnis des Scrum-Teams darüber, wann etwas fertig ist. Für uns als Product Owner hat es eine wichtige Bedeutung, weil wir  neben der Zusammenarbeit mit den Developers auch in der Kommunikation mit Stakeholdern immer wieder auf das Verständnis der Qualität zu sprechen kommen. Noch bedeutender wird die DoD, wenn wir nicht nur mit einem Team an einem Produkt arbeiten sondern mit anderen Teams zusammen wirken. Dann braucht es umso mehr eine Klärung des Mindeststandards.

Tim und Dominique sprechen in dieser Folge über verschiedene Aspekte der Definition of Done. Sie klären zum Beispiel, wer die DoD alles entwickelt, wer sie kennen muss und wer dafür verantwortlich ist, sie einzuhalten. Auch sprechen die beiden darüber, was in eine DoD nach ihrer Erfahrung alles rein gehört und welche Fehler man mit der DoD alles machen kann. Insgesamt bleibt aber das offensichtliche Fazit, dass die DoD ein wirksames Instrument für eine erfolgreiche und fokussierte Produktentwicklung ist. Wir müssen es aber in der richtigen Art und Weis einsetzen, wobei gerade Scrum Master die richtigen Unterstützer sind.

In der Folge verweist Tim übrigens kurz auf die Akzeptanzkriterien und einer dazugehörigen Folge (Akzeptanzkritieren richtig einsetzen). Während die Definition of Done für die Umsetzung aller Product Backlog Items einen Rahmen bietet, sind Akzeptanzkritieren auf einzelne Product Backlog Items anwendbar. Wir empfehlen euch daher bei Bedarf die andere Folge auch anzuhören.

Welche Tipps habt ihr für den Einsatz der Definition of Done und welche Erfahrungen möchtet ihr mit anderen teilen? Oder sind euch schonmal total abgedrehte DoD untergekommen. Schreibt euer Feedback, Erfahrungen und Tipps gerne in die Kommentare. Darüber freuen wir uns immer!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.