Als Product Owner erfolgreich zusammenarbeiten

Über die Zusammenarbeit von Product Ownern mit Stakeholder*innen, Nutzer*innen und so weiter haben wir schon mehrfach gesprochen. Aber immer wieder gibt es auch Kontexte, in denen wir als Product Owner mit anderen Product Ownern zusammenarbeiten. Diesen Kontexten begegnen wir insbesondere in größeren Organisationen, in denen mehrere Teams mit jeweils eigenen Product Ownern an einem großen Produkt zusammen arbeiten. Da werden große Produkte so geschnitten, dass verschiedene Product Owner gemeinsam mit ihren Teams Teil-Produkte verantworten.

Aus der Skalierung mit mehreren Produktteams für ein Produkt ergibt sich in der Praxis häufig das ein oder andere Problem. Beispielsweise wirkt das Gesamtprodukt nicht mehr wie aus einem Guss, eben weil es auch von verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Sichtweisen entwickelt wurde. Wenn jedes Teil-Produkt sein eigenes (Teil-)Product Backlog hat, wird es mit der gemeinsamen Priorisierung kompliziert. Oft hängen auch die Metriken der jeweiligen Teil-Produkte nicht ganz sauber zusammen. Viele Probleme, die auch beim Zusammenarbeiten der Product Owner auftauchen und dort in irgendeiner Art gelöst werden sollen.

Mögliche Ansätze diese Probleme zu lösen bestehen aus Kommunikation, einen Austausch zwischen den Product Ownern eines Gesamt-Produkts. Was so schnell gesagt ist, stellt uns dann doch immer wieder vor Herausforderungen der Zusammenarbeit. und genau dort setzen wir mit dieser Folge an und hoffen euch ein paar Ansätze, Erfahrungen und damit Impulse zu geben, wie die Zusammenarbeit an dieser Stelle besser funktionieren kann.

Weitere spannende Folgen rund um das Zusammenarbeiten findet ihr hier:

Da wir in der Folge auch über Chief Product Owner sprechen hier ein paar Erfahrungsberichte:

Habt ihr euch mit dem Thema schon mal beschäftigt oder seit selbst in einen solchen Kontext unterwegs? Wie geht ihr damit um? Lasst uns gerne an euren Erfahrungen, Herausforderungen oder Tipps teilhaben. Wir freuen uns, wenn du deine eigenen Erkenntnisse mit uns in einem Kommentar hier oder auf unserer Produktwerker LinkedIn-Seite teilst .

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.