Das hätten wir gerne früher gewusst…

Jeder macht Fehler und jeder sammelt Erfahrungen. Wie oft denken wir uns dabei, hätten wir das doch früher gewusst. Als das einem von uns vor kurzem wieder mal passiert ist haben wir uns entschieden unsere bisherigen Erfahrungen zu reflektieren und zu sammeln, was wir gerne früher  gewusst hätten. Darüber sprechen Oliver und Dominique in dieser Folge.

Sie sprechen über Themen wie dem Schnitt der eigenen Verantwortung, die Gesamtheit aller Aufgaben, den eigenen Wirkungskontext, Nutzen verschiedener Backlogs, den Umgang mit anderen Disziplinen und vielem mehr.

Im Gespräch verweisen die beiden auf das Buch "Escaping the Build Trap: How Effective Product Management Creates Real Value" von Melissa Perri. In diesem geht es vor allem darum nicht immer nur neue Features zu bauen, sondern das Produkt als Ganzes weiterzuentwickeln und ggf. auch mal Features zu entfernen, wenn sie keinen Mehrwert liefern.

Was die Rolle als Product Owner angeht referenziert Oliver auf das "POEM", ein Instrument zum besseren Verständnis der Product Ownership. Mehr dazu findet ihr hier: https://productownership.de/poem/

Weitere spannende Folgen zu verschiedenen Lernreisen in uns aus der Product Owner Verantwortung findet ihr in den Folgen über Erfahrungsberichte unserer Gäste:

Hast du vielleicht auch noch Erfahrungen gesammelt, die du gerne schon früher gewusst hättest? Wir freuen uns, wenn Du deine Erkenntnisse mit uns in einem Kommentar teilst, entweder hier oder auf unserer Produktwerker LinkedIn-Seite.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.