Stakeholder Community

Stakeholder Community

Eine "Stakeholder Community" zu formen, kann eine Chance für Product Owner sein, aus einer defensiven Rolle des Prügelknaben und aus der Pendel-Diplomatie herauszukommen.

Stakeholder sind als Einzelpersonen oder Gruppen definiert, die von den Auswirkungen einer Produktentwicklung positiv/negativ betroffen sind oder die an der Entwicklung als Beteiligte mitwirken.

Oft trommeln gerade die "Betroffenen" mit ihren berechtigten oder unberechtigten Interessen und Wünschen immer wahllos auf den/die Product Owner:in ein. Besonders kniffelig ist, dass diese Interessen durchaus sehr unterschiedlich sein können und zum Teil sogar widersprüchlich. Als Product Owner stehst du dann recht hilflos in der Mitte, alle zerren an dir und vielleicht versuchst du es sogar allen recht zu machen. Eigentlich ist das ein zwar sehr ehrenhaftes, aber zugleich auch sehr aussichtsloses Unterfangen.

Roman Pichler beschreibt in seinem Buch How To Lead in Product Management die Etablierung einer Stakeholder Community als eine mögliche Lösung des Problems. Um dieses Thema geht es in dieser Episode. Das Buch gibt es übrigens nun seit wenigen Monaten auch in deutscher Fassung unter dem Titel "Leadership im Produktmanagement".

Im Gespräch verweisen Tim und Oliver an einigen Stellen auf ihr "POEM", das sog. Product Ownership Evolution Model, welches die beiden 2017 entwickelt haben.

Im Gespräch wurde auch auf weitere Folgen Bezug genommen. Daher empfehlen wir euch, auch diese Episoden anzuhören:

Weitere Artikel, Videos und Literaturempfehlungen haben wir euch in unserer recht neuen Produktwerker Box zusammengestellt. Zu diversen Herausforderungen für Product Owner haben wir dort unsere Content-Empfehlungen zusammengetragen. Eine davon behandelt das Thema: Umgang mit schwierigen Stakeholdern meistern

Wie läuft die Zusammenarbeit mit Stakeholdern bei euch ab? Hast du vielleicht selber bereits eine Stakeholder Community geformt? Wir freuen uns, wenn du deine eigenen Erfahrungen mit uns in einem Kommentar teilst, entweder hier oder auf unserer Produktwerker LinkedIn-Seite.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.